Die trinationale S-Bahn Basel bringt Sie ans Ziel

Mit einem Streckennetz von 357 Kilometern und über 40 Millionen Fahrgästen pro Jahr stellt die S-Bahn das Rückgrat des öffentlichen Verkehrs in der grenzüberschreitenden Agglomeration Basel dar. Für dieses Angebot sind nicht weniger als sieben regionale Aufgabenträger aus drei Ländern verantwortlich. Damit die S-Bahn auch in Zukunft den Bedürfnissen vor Ort gerecht werden kann, bündeln diese sieben Partner ihre Kräfte und vereinen ihre gemeinsame Tätigkeit unter der Dachmarke «trireno».

Die sieben Äste der trinationalen S-Bahn verbinden Südbaden, Mulhouse und die Nordwestschweiz regelmässig und rasch mit Basel. Dieses stark nachgefragte Angebot soll in den kommenden Jahren weiter verbessert werden: Für einen dichteren Fahrplan mit mehr Zügen werden die Gleise und Bahnhöfe gezielt ausgebaut. Dadurch werden die Fahrgäste viele Ziele in der gesamten Agglomeration mit besseren Anschlüssen und vermehrt auch ohne Umsteigen erreichen können. Die S-Bahn leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Erreichbarkeit und zur Lebensqualität im Dreiländereck Deutschland–Frankreich–Schweiz.

Elektronische Fahrplanauskunft